Internetverbindung

Vielleicht habt ihr eich gefragt wieso ich so ruhig war über das Wochenende. Nicht ? Egal, ich erzähl es trotzdem.

Nachdem wir, meine Mitbewohner und ich, uns über die schlechte Internetverbindung in unserer Wohnung beschwert hatten wurde uns Besserung versprochen. Dies bedeutete das wir eine Woche später erstmal kein Internet hatte und das dann für mehr als 4 Tage. Der Grund dafür sind die überaus fleißig arbeitenden Handwerker.

1. Tag – Loch in die Wand bohren.
2.Tag – Kabel durch Loch ziehen.
3.Tag – Kabel an Buchse anschließen.
4.Tag – Kabel an der Wand befestigen.
5. Tag – (weiß nicht ob sie heute irgendwas machen…ich hoffe Router anschließen)

Das wars erstmal

Guido

Advertisements

2 Antworten zu “Internetverbindung

  1. Na immerhin hattest du von Anfang an Internet. Wir mussten damals immer ins Internetcafé, wo die Verbindung auch nicht immer super war. Später durfte ich mich dann bei den Nachbarn anzapfen. Dafür brauchte ich dann ein mega langes Internetkabel. Aber mit Geduld bekommt man dort echt alles hin. Ich drück mal die Daumen. 🙂

  2. Hehe, hast du denn noch kein offenes WLAN dort gefunden? Ist ja irgendwie keine Art.
    Aber schön zu hören, dass brasilianische Handwerker auch nicht anders arbeiten als deutsche…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s