Öko-Bag

Gerade ist mir etwas witziges im Supermarkt passiert. Um genauer zu sein war es an der Kasse.

Vorweg muss ich erklären das die Brasilianer nicht sehr umweltbewusst Einkaufen. Alles was man kauft wird von der Kassiererin  in kleine (wirklich kleine) Plastiktüten gepackt. Das gilt hier als Service und wird auch erwartet. Und je weniger in eine Plastiktüte gepackt wird desto mehr Service ist das. Also sieht man häufiger Leute mit 30 halb vollen Plastiktüten aus dem Supermarkt laufen.
Es gibt auch Öko-Bags (Jute Beutel) aber die nutz kaum einer. Wie selten die genutzt werden zeigt was mir passiert ist.

Ich nutze zum Einkaufen immer einen Einkaufsbeutel den ich aus Deutschland mitgebracht habe. Heute geh ich wie immer an die Kasse und lege den Beutel und meine Einkäufe auf den Tresen. Während ich nach meinem Geld krame, sucht die Kassiererin nach dem Preis an meinem Einkaufsbeutel.
Ich bemerke dies und sage :,, Oh nein, das ist mein eigener Einkaufsbeutel.“
Daraufhin macht die Kassierin große Augen und bekommt einen etwas verschreckten Gesichtsausdruck. Sie hält mir wieder den Beutel hin und entschuldigt sich mehrere male. Dies hatte mich nun etwas überrascht. Also versuchte ich es nochmal. Ich gab ihr den Beutel und sagte:,, Alles Ok, dies ist mein Einkaufsbeutel für meine Einkäufe.“
Langsam dämmerte es der (doch etwas langsamen) Kassiererin. Sie schaute auf die Einkäufe, auf den Beutel und wieder auf die Einkäufe. Fing danach wieder an zu lächeln und fing an die Sachen über den Scanner zu ziehen und danach einzupacken.

Ende gut, Alles gut.

Advertisements

4 Antworten zu “Öko-Bag

  1. Hey, endlich ein neuer Eintrag beim Guidinho! Hoffe, der hat keine unerfreulichen Ursachen (Exmatrikulation?! o_O)
    Das Problem mit dem Umweltbewusstsein kenne ich aus Großbritannien genauso. Hier werden auch noch viel zu viele Plastiktüten benutzt, auch wenn man die eher selbst packt. Von den fies schlecht isolierten Häusern und dem Konsumverhalten überhaupt mal ganz abgesehen.

    Ich dachte beim Lesen der ersten Sätze schon daran, deine Geschichte laufe vielleicht darauf hinaus, dass sie dir die jute Tasche in eine kleine Plastiktüte packt 😀 Naja, sowas kommt dann wohl eher in Filmen vor…

    Jedenfalls auch so eine schöne Geschichte 🙂
    Gute Nacht von der Insel!

    • Hi,
      ja endlich mal wieder ein Eintrag. Ich hab einfach nur fieß viel Arbeit zur Zeit. Irgendwie ist es nicht besonders Klug geregelt das alle Projekte zu selben Zeit fertig werden müssen.
      Das schlechte Umweltbewusstsein hätte ich jetzt nicht von Großbrittanien erwartet.

      Gute Nacht vom anderen Kontinent

  2. Ich bin so erfreut über die Tatsache, dass du tatsächlich daran gedacht hast, einen Jutebeutel zu importieren.
    Einkaufskultur! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s